Das grosse Archiv mit 637
VBA-freien Formellösungen und Tips
 
   
 
 ÜBER UNS   NEWS   FORMELN   TIPPS   KONTAKT   FORUM   LINKS 
   
 
Sonstige (7) ->

Suchbegriff mit Hyperlink anwählen - blitzschnelle Tabellennavigation

Autor: Günter Oppold
 
 
Aufgabe
Mit der Formel VERGLEICH wird nach einem Suchbegriff gesucht.
Die Zelle des Treffers soll selektiert werden. Das geht, in dem man die Formel einem Hyperlink zuordnet.
Lösung
Der Suchbegriff wird in Tabelle2!E1 eingegeben.
Durchsucht werden soll Spalte A in Tabelle1.

Schreibe in Tabelle2!E2 z.B. "suchen" und wähle
Einfügen>Hyperlink...

und schreibe in das untere Textfeld (Xl 97)
Name einer Zelle in der Datei:=indirekt("Tabelle1!A"&Vergleich(E1;Tabelle1!A1:A900;0))

bzw. Drücke den Button Textmarke...(Xl 2000)
und schreibe in das Textfeld
Zellbezug eingeben:=indirekt("Tabelle1!A"&Vergleich(E1;Tabelle1!A1:A900;0))

Nun müsste der Text in E2 unterstrichen und ein Hyperlink erstellt sein.

Wenn Du nun auf den Hyperlink drückst, wird die Zelle in Tabelle1!A:A selektiert, die den Suchbegriff aus Tabelle2!E1 enthält.
Erläuterung
ACHTUNG:
Ab der Excelversion 2007 schreibt man in das Feld 'Adresse' anstatt 'Textmarke' folgendes:

#indirekt("Tabelle1!A"&Vergleich(E1;Tabelle1!A1:A900;0))

(Tip von Andreas alias Schachspieler)


Alternativ empfehle wir die HYPERLINK-Funktion. Siehe Formel Nr.232
 
    zurück


 
powered by telltarget