Das grosse Archiv mit 634
VBA-freien Formellösungen und Tips
 
   
 
 ÜBER UNS   NEWS   FORMELN   TIPPS   KONTAKT   GäSTEBUCH   FORUM   LINKS 
   
Übersicht   Zauberbuch   Rätselbuch   Sparbuch   Bücher-Downloads / Errata  
 
Endlich ist es soweit - Unser zweites Buch ist seit dem 01.12.2007 knackbar:





Für alle Excelversionen!

Die Lösungen des Buches funktionieren weitestgehend versionsunabhängig. Auf die wenigen, für das Buch relevanten, Excel 2007 Neuerungen wird natürlich eingegangen.



Wer kauft dieses Buch?

- Excelverrückte, die auch zum puren Vergnügen mit diesem Kultprogramm arbeiten bzw. spielen.
- Mathematisch interessierte Leser, die Zahlen lieben und Spaß am Umgang mit logischen Zusammenhängen und Algorithmen haben.
- Leute die gerne Knobeln bzw. Rätsel lösen.

Die Rätsel und Knobeleien stammen aus allen Bereichen der Mathematik, beispielsweise Kombinatorik und Wahrscheinlichkeitsrechnung, Logikaufgaben, Optimierungsmodelle und zur Auflockerung einige Scherzfragen und Anekdoten über Mathematische Berühmtheiten.

Der wesentliche Teil der Rätsel (80%-90%) haben Excelbezug, d.h. es wird mindestens ein Lösungsweg beschrieben, der mit Excelmitteln beschritten wird. Die Lösungen können z.B.

- Excelformeln
- Solver
- Zielwertsuche
- Mehrfachoperationen
- Iterationen
- VBA-Makros
- Oder Kombinationen dieser Features
enthalten.

Dort wo es sich anbietet, werden mehrere alternative Lösungen vorgestellt. Die Rätsel werden nicht nach Bereichen sortiert, allerdings nach Schwierigkeitsgraden unterschieden. Mathematische Begriffe, die in den Rätseln vorkommen, wie "Lucasfolge" oder "Palindromzahl" werden in einem ausführlichen Glossar erläutert.

Jedes Rätsel enthält eine Aufgabenstellung und einen Lösungsteil. Der Lösungsteil kommt in einem getrennten Abschnitt des Buches.
Zu den wichtigsten Excelfeatures die zur Lösung der Rätsel nötig sind gibt es zur Auffrischung noch eine einleitende Gebrauchsanweisung mit Beschreibung der relavanten XL2007 Neuerungen. (ca. 50 Seiten).

Aus dem Vorwort

Lieber Excel-Knobel- und -Rätsel-Fan,

mathematische Rätsel und Knobeleien faszinieren Mathematiker und an Logik und Zahlen interessierte Menschen seit ewigen Zeiten. Dies hat sich gerade in den letzten Jahren zum absolut beliebten Breitensport entwickelt. Sudoku, Gehirnjogging-Software, IQ-Wettbewerbe, PISA-Tests u.v.m. zum trainieren der kleinen grauen Zellen sind voll im Trend.

Spätestens seit unserem Erstlingswerk „Excel – Das Zauberbuch“ wissen wir: Excel ist nicht nur ein Arbeitsmittel, das Sie im täglichen Kampf im Büroalltag unterstützt, sondern eine Spielwiese für alle, die Spaß an logischen Zusammenhängen haben oder die Schönheit der Mathematik erleben wollen.

In unserem zweiten Buch, das Sie gerade lesen, gehen wir noch einen Schritt weiter. Diesmal wollen wir uns voll und ganz auf diese Spielwiese begeben. Das soll natürlich nicht ausschließen, dass Sie trotzdem wichtige und ernst zu nehmende Erkenntnisse erlangen, die Sie auch in der Berufswelt zu Ihrem Vorteil nutzen können.

Zum einen ist Excel das ideale Instrument zum Lösen vieler mathematischer Rätsel, was wir in diesem Buch demonstrieren wollen. Zum anderen stellen wir Excel selbst in den Mittelpunkt des Knobelns. Zum Beispiel können Sie im Multiple-Choice-Quiz und im Formelquiz Ihre eigenen Excel-Fähigkeiten überprüfen und neue interessante Kenntnisse erlangen.

Einige der von uns verwendeten Rätsel sind bekannte Klassiker, die wir entweder im Original belassen haben oder die wir teilweise so modifiziert haben, wie wir es für richtig hielten. Das neue an diesen Aufgaben – unser schwerpunktmäßiges Zutun – ist die Entwicklung von Excel-Modellen zum Lösen dieser Rätsel.

Wenn Ihnen manche Rätsel als zu schwer erscheinen, verzweifeln Sie nicht, sondern erfreuen Sie sich am beschriebenen Lösungsweg. Manchmal werden Sie sich im Nachhinein schmunzelnd an den Kopf greifen und denken: „Mensch, da hättest du selbst darauf kommen können.“ Oder Sie sind der Meinung „Das wäre mir nie eingefallen“, können aber trotzdem interessante Erkenntnisse aus der beschriebenen Lösung mitnehmen.

Welche Excel-Features Ihnen beim Lösen der Rätsel am besten zur Seite stehen können, erfahren Sie in dem einleitenden Kapitel „Das Werkzeug des Excel-Rätsel-Knackers“. Eine nützliche Hilfestellung bei der Lösung der Aufgaben kann ebenso das Glossar liefern, in dem vor allem relevante mathematische Begriffe kurz beschrieben werden.

In unserem Zauberbuch haben wir bewusst auf jeglichen Einsatz von VBA-Programmierung verzichtet. Ein Ziel des Buches war es, zu demonstrieren, wie weit Excel mit den Bordmitteln ausgereizt werden kann. Diese Restriktion haben wir uns diesmal nicht auferlegt. Die Möglichkeit über Programmschleifen Berechnungen immer wieder durchzuführen, ist nun mal absolut prädestiniert dafür, Rätselaufgaben zu lösen. Da wäre es ignorant und starrsinnig, sich nicht dieser Mittel zu bedienen.

Doch es gibt auch einige Aufgaben, bei denen kann Ihnen weder Excel noch VBA helfen. Diese Aufgaben sind nur mit reiner Logik zu lösen. Die meisten Aufgaben haben aber Excel-Bezug.

Natürlich haben wir auch an die neue Excel-Version 2007 gedacht. Die Menüführung ist in dieser Version völlig auf den Kopf gestellt. Selbst die erfahrensten Benutzer – oder gerade die – fühlen sich zunächst mal als orientierungslose Anfänger, weil sie nichts mehr finden. Auf die Knobeleien in diesem Buch hat das nur geringen Einfluss, denn mathematische Berechnungen und die Verwendung von Excelformeln haben sich nicht geändert. Es gilt auch nach wie vor die Punkt-vor-Strich-Rechnung und bei dem Ausmaß der Veränderungen in Excel 2007 empfindet man das nicht unbedingt als selbstverständlich.

Die für dieses Buch relevanten Excel-Funktionalitäten und -Features sind natürlich in Excel 2007 noch genauso verfügbar wie in den bisherigen Versionen, der Weg dorthin ist nur anders. Damit sich alle Excel 2007-Benutzer möglichst schnell zurechtfinden, haben wir die einschlägigen Neuerungen im einleitenden Kapitel „Das Werkzeug des Excel-Rätsel-Knackers“ kurz und knackig beschrieben.

Viele der Knobeleien dieses Buches um Mathematik, Logik, Zahlentheorie, Excel und Blödelei stammen aus dem großen Fundus, der sich aus der Institution „Knobelei zum Wochenende“ (Freitag um 15:00 Uhr im Spotlight-Excel-Forum) angesammelt hat. Andere, von denen wir denken, dass sie prima in die Sammlung passen, haben wir aber neu ausgesucht, vor allem auch, weil sie sich so schön mit Excel-Mitteln lösen lassen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und viele Aha-Effekte!

{Jens + WF + Boris}


2 Rezensionen bei AMAZON

Wissensvermittlung und Lesevergnügen 17. Februar 2008
Von Klaus Kuhnlein "KlausCDN" (Wynndel, Kanada)
Die drei Autoren haben sich bereits mit dem Zauberbuch empfohlen. Diesem Erstlingswerk ist ihr Ruf als Top-Experten in Sachen Excel vorgeeilt. In verschiedenen Internet-Foren und speziell als Betreiber von excelformeln.de haben sie ein Niveau vorgelegt, das seinesgleichen sucht.
Mit dem Raetselbuch liegt nun ein Werk vor, das die Tradition des lockeren Schreibstils weiterführt. Wie schon im vorgängigen Zauberbuch geben die Autoren ihr Wissen (und ihren Spaß an der Materie) an den interessierten Leser weiter. Da ist keine graue, trockene Theorie. Die ideale Verbindung von Wissensvermittlung und Lesevergnügen. "Rätselbuch" und "Zauberbuch" ergänzen sich hervorragend und wer nur eines davon hat, steht wirklich nur auf einem Bein.

Excel einmal anders 30. April 2009
Von Kuhlmann
Excel das raetselbuch ist - wie das analoge zauberbuch - flott geschrieben und bietet dem interessierten exceluser (nicht unbedingt dem laien) zahlreiche ideen fuer eigene problemstellungen
 
 
 
    zurück


 
powered by telltarget